Systemerweiterungen

Optionale Systemerweiterung (Zusatzausstattungsmodule) für erhöhte Dichtigkeit im Decken- und/oder Wandbereich.

dichtschiene

a) Aluminium - Schaumstoff - Dichtschienen (1,50 m lang), inklusive Adapter zum Aufstecken auf den Kugelkopf der Teleskopstange zur Abdichtung des Deckenbereichs. Hier ist ein Stielabstand von ca. 1,50 m (Länge der Dichtschiene) einzuhalten. Sowohl am Anfang und am Ende der Abschottung, als auch bei jeder Winkel- Veränderung (beliebige Winkel können gestellt werden) ist zur Stabilisierung eine Teleskopstange mit Kopfplatte erforderlich.

seitenklemme

b) Seitenklemmen, die an den Wandstielen/Teleskopstangen arretiert werden. Diese dienen zur Aufnahme der Seiten- Dichtschienen (identisch und austauschbar mit den Deckendichtschienen). Zur Erhöhung des Anpressdrucks sollten die Wandstiele möglichst nahe an der Wand stehen. Bei Höhen über 3 m (z.B. bei den 6-Meter-Stielen) verringert sich der Anpressdruck im oberen Bereich durch die Biegung des Stiels.

seitenklemme1590f19ca65e15

c) Seiten – Dichtschienen (identisch mit den Deckenschienen), 150 cm lang. Die Dichtschienen werden mittels der Seitenklemmen an den Teleskopstangen (möglichst nah an der Wand) befestigt und drücken die Folie gegen die Wand. Bei Raumhöhen von mehr als 3,00 m sind an jeder Wand 3 Seitenklemmen mit 3 Dichtschienen notwendig (Überlappungen sind möglich). Bei Höhen über 4,50 m sind an jeder Wand 4 Seitenklemmen und 4 Dicht-Schienen (mit den unter b) angeführten Einschränkungen) erforderlich.

Optionale Systemerweiterung (Zusatzausstattungsmodule) für erhöhte Dichtigkeit im Decken- und/oder Wandbereich. a) Aluminium - Schaumstoff - Dichtschienen (1,50 m lang), inklusive Adapter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Systemerweiterungen

Optionale Systemerweiterung (Zusatzausstattungsmodule) für erhöhte Dichtigkeit im Decken- und/oder Wandbereich.

dichtschiene

a) Aluminium - Schaumstoff - Dichtschienen (1,50 m lang), inklusive Adapter zum Aufstecken auf den Kugelkopf der Teleskopstange zur Abdichtung des Deckenbereichs. Hier ist ein Stielabstand von ca. 1,50 m (Länge der Dichtschiene) einzuhalten. Sowohl am Anfang und am Ende der Abschottung, als auch bei jeder Winkel- Veränderung (beliebige Winkel können gestellt werden) ist zur Stabilisierung eine Teleskopstange mit Kopfplatte erforderlich.

seitenklemme

b) Seitenklemmen, die an den Wandstielen/Teleskopstangen arretiert werden. Diese dienen zur Aufnahme der Seiten- Dichtschienen (identisch und austauschbar mit den Deckendichtschienen). Zur Erhöhung des Anpressdrucks sollten die Wandstiele möglichst nahe an der Wand stehen. Bei Höhen über 3 m (z.B. bei den 6-Meter-Stielen) verringert sich der Anpressdruck im oberen Bereich durch die Biegung des Stiels.

seitenklemme1590f19ca65e15

c) Seiten – Dichtschienen (identisch mit den Deckenschienen), 150 cm lang. Die Dichtschienen werden mittels der Seitenklemmen an den Teleskopstangen (möglichst nah an der Wand) befestigt und drücken die Folie gegen die Wand. Bei Raumhöhen von mehr als 3,00 m sind an jeder Wand 3 Seitenklemmen mit 3 Dichtschienen notwendig (Überlappungen sind möglich). Bei Höhen über 4,50 m sind an jeder Wand 4 Seitenklemmen und 4 Dicht-Schienen (mit den unter b) angeführten Einschränkungen) erforderlich.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Teleskopstangen Standard-Set Teleskopstangen Standard-Set
Teleskopstangen bis ca. 3,60 m Höhe
177,31 € *
Teleskopstangen Spezial-Set Teleskopstangen Spezial-Set
Teleskopstangen bis ca. 6,00m Höhe
279,65 € *
Einsteiger Paket Einsteiger Paket
856,80 € *
Muster Paket Muster Paket
452,20 € *
Badsanierer Paket Badsanierer Paket
940,10 € *
Profi Paket 2 Profi Paket 2
1.178,10 € *
Profi Paket 3 Profi Paket 3
1.523,20 € *
Profi Paket 4 Profi Paket 4
1.654,10 € *