GAUXZIPP®

Innenausbauhandwerker aller Gewerke schützen damit ihre Kunden und deren Interieur bei staubträchtigen Arbeiten. Neben den ZIPWALL®-Standard-Produkten hat Gauxcon einen neuen Reißverschluss entwickelt. Dieser ermöglicht - nicht anders als der ZIPWALL®-Standard-Reißverschluss auch - das Betreten des abgeschotteten Bereichs.

Der wesentliche Unterschied liegt jedoch bei der Belastbarkeit. Haben die Standard-Reißverschlüsse noch eine Klebefläche von etwa 600 qcm, so liegt sie beim neuen Reißverschluss bei fast 900 qcm . Dies entspricht einer zusätzlichen Klebefläche von mehr als 40 %. Dadurch sind sie deutlich haftbarer und sind auch für die schwierigsten Arbeiten problemlos einsetzbar.

Selbstklebende Reißverschlüsse, Box mit 2 Reißverschlüssen 220 cm lang, 40 mm breit.

gauxzipp_aufbau1-ed89cd5c

Nach der Installation der Folie auf (z.B. einer Staubschutzwand) gilt es zu entscheiden, an welcher Stelle der Reißverschluss angebracht werden soll. Zunächst sollte sichergestellt werden, dass die Folie von Schmutz befreit ist, bevor man den Reißverschluss auf die gewünschte Stelle klebt. Die Zipper sollten sich am unteren Ende befinden. Zunächst sollte sichergestellt werden, dass der Reißverschluss in seiner gesamten Länge (220cm) auf die Folie geklebt werden kann. Danach gilt es, das Papier sukzessive vom Klebestreifen zu lösen und den Reißverschluss von oben nach unten auf die gespannte Folie aufzukleben.

gauxzipp_aufbau2-06d4838e

 Während des Auftragens des Reißverschlusses auf der Plane ist nun das Papier zu entfernen. Hierbei gilt es sicherzustellen, dass dieser möglichst gerade verläuft. Der Zipper sollte am unteren Ende möglichst freigelegt werden. Die Folie wird mit dem Cutter in der Reißverschluss-Öffnung getrennt.

gauxzipp_aufbau3-c0967a45

Nach dem Öffnen des Reißverschlusses ist die Folie nun mit einem Cutter zwischen der Verzahnung vom oberen bis zum unteren Ende zu durchtrennen.

gauxzipp_aufbau4-bc3776ec

Nach Öffnen des Reißverschlusses und dem Schneiden der Folie empfehlen wir den Klebestreifen mit den Fingern noch einmal von oben bis unten anzudrücken, um eine bessere Haftung zu gewährleisten.

Für eine breitere Öffnung können auch zwei Reißverschlüsse parallel in einem gewünschten Abstand aufgeklebt werden. Alternativ können auch längere Reißverschlüsse (andere Längen nach Rücksprache lieferbar) im oberen oder unteren Bereich im Halb-Bogen verklebt werden. (Optimale Verarbeitung: Temperaturen oberhalb 0° C) Der Reißverschluss ist vielseitig einsetzbar und kann gegebenenfalls auch auf Textilien und/ oder anderen Stoffen Anwendung finden.

Andere Längen können angefragt werden.

Innenausbauhandwerker aller Gewerke schützen damit ihre Kunden und deren Interieur bei staubträchtigen Arbeiten. Neben den ZIPWALL®-Standard-Produkten hat Gauxcon einen neuen Reißverschluss... mehr erfahren »
Fenster schließen
GAUXZIPP®

Innenausbauhandwerker aller Gewerke schützen damit ihre Kunden und deren Interieur bei staubträchtigen Arbeiten. Neben den ZIPWALL®-Standard-Produkten hat Gauxcon einen neuen Reißverschluss entwickelt. Dieser ermöglicht - nicht anders als der ZIPWALL®-Standard-Reißverschluss auch - das Betreten des abgeschotteten Bereichs.

Der wesentliche Unterschied liegt jedoch bei der Belastbarkeit. Haben die Standard-Reißverschlüsse noch eine Klebefläche von etwa 600 qcm, so liegt sie beim neuen Reißverschluss bei fast 900 qcm . Dies entspricht einer zusätzlichen Klebefläche von mehr als 40 %. Dadurch sind sie deutlich haftbarer und sind auch für die schwierigsten Arbeiten problemlos einsetzbar.

Selbstklebende Reißverschlüsse, Box mit 2 Reißverschlüssen 220 cm lang, 40 mm breit.

gauxzipp_aufbau1-ed89cd5c

Nach der Installation der Folie auf (z.B. einer Staubschutzwand) gilt es zu entscheiden, an welcher Stelle der Reißverschluss angebracht werden soll. Zunächst sollte sichergestellt werden, dass die Folie von Schmutz befreit ist, bevor man den Reißverschluss auf die gewünschte Stelle klebt. Die Zipper sollten sich am unteren Ende befinden. Zunächst sollte sichergestellt werden, dass der Reißverschluss in seiner gesamten Länge (220cm) auf die Folie geklebt werden kann. Danach gilt es, das Papier sukzessive vom Klebestreifen zu lösen und den Reißverschluss von oben nach unten auf die gespannte Folie aufzukleben.

gauxzipp_aufbau2-06d4838e

 Während des Auftragens des Reißverschlusses auf der Plane ist nun das Papier zu entfernen. Hierbei gilt es sicherzustellen, dass dieser möglichst gerade verläuft. Der Zipper sollte am unteren Ende möglichst freigelegt werden. Die Folie wird mit dem Cutter in der Reißverschluss-Öffnung getrennt.

gauxzipp_aufbau3-c0967a45

Nach dem Öffnen des Reißverschlusses ist die Folie nun mit einem Cutter zwischen der Verzahnung vom oberen bis zum unteren Ende zu durchtrennen.

gauxzipp_aufbau4-bc3776ec

Nach Öffnen des Reißverschlusses und dem Schneiden der Folie empfehlen wir den Klebestreifen mit den Fingern noch einmal von oben bis unten anzudrücken, um eine bessere Haftung zu gewährleisten.

Für eine breitere Öffnung können auch zwei Reißverschlüsse parallel in einem gewünschten Abstand aufgeklebt werden. Alternativ können auch längere Reißverschlüsse (andere Längen nach Rücksprache lieferbar) im oberen oder unteren Bereich im Halb-Bogen verklebt werden. (Optimale Verarbeitung: Temperaturen oberhalb 0° C) Der Reißverschluss ist vielseitig einsetzbar und kann gegebenenfalls auch auf Textilien und/ oder anderen Stoffen Anwendung finden.

Andere Längen können angefragt werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
GAUXZIPP selbstklebende Reißverschlüsse GAUXZIPP selbstklebende Reißverschlüsse
Staffelung Stückzahlabhängig
ab 7,50 € *